• Firmenanschrift: Hauptplatz 5, 2115 Ernstbrunn
  • +43 (0) 2576/3835

Ihr 1a-Notruf - 24 h österreichweit

+43 (0) 51704

IHT - Innovative Homogene Haustechnik Ges.m.b.H. - Logo

Förderung beim Heizungstechniker

IHT - Innovative Homogene Haustechnik Ges.m.b.H.

Raus aus Öl - Landesförderung

Das Land Niederösterreich unterstützt mit dem NÖ Wohnbaumodell nicht nur den Neubau, auch die Sanierung bestehender Gebäude ist ein sehr wichtiges Thema.
Tauschen Sie Ihren alten Öl-Heizkessel uns sichern Sie sich bis zu € 3.000,- an Landesförderung.

Was wird gefördert?

In Ein-, Zweifamilienhäusern und Reihenhäusern:
Ersatz des bestehenden Öl-, Gaskessels oder der Gastherme bzw. eines Allesbrenners durch eine Heizungsanlage auf Basis fester biogener Brennstoffe (nur Holzprodukte), eine elektrisch betriebene Wärmepumpe oder einen Fernwärmeanschluss.

Wie hoch wird gefördert?

Zuschuss in der Höhe von 20% der anerkannten Investitionskosten, bis zu € 3.000,- an Landesförderung (bei Ersatz von Allesbrennern bis zu € 1.000,-) als einmaliger, nicht rückzahlbarer Zuschuss unter bestimmten Fördervoraussetzungen. 
Keine Doppelförderung aus Landesmitteln.

Förderbar sind Heizungsanlagen, die im Zeitraum von 01.01.2019 bis 31.12.2020 installiert, fertiggestellt und in Betrieb genommen wurden/werden.
Ansuchen können von 01.05.2019 bis 31.12.2020 online gestellt werden.
Das Online-Ansuchen kann erst nach Fertigstellung und Inbetriebnahme der Heizungsanlage eingebracht werden.

Alles Infos zur Förderung: www.noe-wohnbau.at,  Wohnbauhotline: 02742/22133


Raus aus Öl - Bundesförderung

Mit "Raus aus Öl" wir der Ersatz eines fossilen Heizungssystems durch eine klimafreundliche Technologie im privaten Wohnbau gefördert.

Was wird gefördert?

In Ein-, Zweifamilienhäusern und Reihenhäusern:
Gefördert wird die Umstellung eines fossilen Heizungssystems (Öl, Gas, Kohle/Koks-Allesbrenner und strombetriebene Nacht- oder Direktspeicheröfen) auf ein neues klimafreundliches Heizungssystem.

Wie hoch wird gefördert?

Die Förderung beträgt bis zu € 5.000,-. Es können max. 30% der förderungsfähigen Kosten gefördert werden. Die Föderung wird in Form eines einmaligern, nicht rückzahlbaren Zuschusses, unter bestimmten Fördervoraussetzungen, vergeben. 

Gefördert werden Leistungen, die ab 01.01.2020 erbracht wurden.
Die Registrierung mit dem baureifen bzw. bereits umgesetzten Projekt erfolgt ausschließlich online unter www.raus-aus-öl.at und ist ab 11.05.2020 so lange möglich wie Budgetmittel zur Verfügung stehen, längstens jedoch bis 31.12.2020.
Die Antragstellung muss innerhalb von 20 Wochen nach der Registrierung erfolgen.

Alles Infos zur Förderung: www.raus-aus-öl.at; 01/31631-264; sanierung@kommunalkredit.at


Ihr 1a-Notruf - 24 h österreichweit

+43 (0) 51704

1a Installateur
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen